Wir sind der Pfadfinderstamm Dom Helder Camara aus der Pfarrgemeinde St. Antonius in Essen-Frohnhausen. In den Jugendräumen der Gemeinde St. Elisabeth finden unsere Gruppenstunden und die aktive Jugendarbeit statt.

Unser Stamm gehört zu dem Verband „Deutsche Pfadfinder Sankt Georg (DPSG)“, welcher der katholische Pfadfinderverband der Bundesrepublik Deutschland ist. Die DPSG wurde 1929 gegründet und hat heute mehr als 100.000 Mitglieder.

So wie unser Stamm ein Teil der DPSG ist, ist die DPSG ein Teil der Weltpfadfinderbewegung (WOSM). Diese wurde 1907 von Lord Robert Baden-Powell gegründet und ist mit über 25 Millionen Mitgliedern der größte Jugendverband der Welt!

 

Und was machen Pfadfinder?

 

Bei den Pfadfindern geht es vor allem darum, dass Kinder und Jugendliche

gemeinsam Dinge erleben; dass sie lernen sich, ihr Gegenüber und ihre Umwelt zu akzeptieren und dementsprechend zu behandeln. Pfadfinder sollen "allzeit bereit" sein, indem sie mit offenen Augen durch die Welt gehen und dort eingreifen, wo es nötig ist.

Unterstützt werden die Kinder und Jugendlichen hierbei durch erwachsene Leiterinnen und Leiter.

 

Bei uns im Stamm treffen sich die Gruppen der verschiedenen Altersstufen einmal in der Woche in ihren Gruppenstunden. Hier stehen Spiel und Spaß im Vordergrund!

Außerdem gibt es über das Jahr einzelne Projekte und Aktionen die vom ganzen Stamm getragen werden. Solche sind z.B. das Pfingstlager, Sommerlager, Gemeindefest, PicoBello und viele mehr.

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

 

Die Wölflinge sind die jüngsten Pfadfinder und im Alter von ca. 8 bis 11 Jahren.

Wir laden Dich herzlich zu einer Schnupper-Gruppenstunde in der Wölflingsstufe ein!